weather-image

Satzungen überarbeitet

Aufwandsentschädigung: Die Satzung, welche die Aufwandsentschädigungen regelt, wurde nach Wegfall der Stelle der hauptamtlichen Frauenbeauftragten um den Passus der (ehrenamtlichen) Gleichstellungsbeauftragen ergänzt. Diese erhält für ihre Tätigkeit monatlich 250 Euro.

veröffentlicht am 30.09.2006 um 00:00 Uhr

Hundesteuer: Seit einem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg präzisieren etliche Kommunen ihre Hundesteuersatzungen. Jetzt hat auch Bückeburg diesen Schritt vollzogen. Neben einer Liste der per se als gefährlich einzustufenden Hunderassen wird nun auch beschrieben, aus welchen Gründen darüber hinaus Hunde - unabhängig von ihrer Rasse - als gefährlich eingestuft werden können und welches Verfahren erforderlich wird, um das festzustellen. thm

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare