weather-image
25°
×

Sarah Bosetti am 11. September im Klostersaal Lügde

Sarah Bosetti gehört zu den intelligent-unterhaltsamsten Frauen, die das deutschsprachige Bühnengeschehen gerade zu bieten hat. Schon im April sollte die Poetry-Slammerin, Literatin und Kabarettistin bei Kultur im Kloster im Klostersaal Lügde auftreten. Nun kann der Auftritt mit dem Programm „Ich hab nicht gegen Frauen, du Schlampe – mit Liebe gegen Hasskommentare“ am 11. September 2020 um 20 Uhr stattfinden. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen wurde die Zuschauerzahl auf insgesamt 100 Plätze begrenzt. Ansonsten gelten die üblichen Abstandsregeln. Bis zur Einnahme eines festen Sitzplatzes ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Alle verkauften Karten und Abonnements aus dem Frühjahr behalten ihre Gültigkeit für diesen Ersatztermin. Ein kleines Kontingent von Restkarten für diese Veranstaltung ist noch in der Vorverkaufsstelle in der Tankstelle Hubert Thiele, Dieselstraße 2, in Lügde erhältlich.

veröffentlicht am 31.08.2020 um 13:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige