weather-image
12°
×

Hans Hermann Weper lobt Vereinsarbeit

Sara Stolte ausgezeichnet

Tündern. Der stellvertretende Ortsbürgermeister von Tündern, Hans Hermann Weper, ehrt die Bogenschützin des Schützenvereins Tündern, Sara Stolte, für ihre herausragenden Leistungen im zurückliegenden Sportjahr. Sara Stolte wurde in diesem Jahr Landesmeisterin in der weiblichen Juniorenklasse über 70 Meter.

veröffentlicht am 06.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:41 Uhr

Ihre guten Leistungen in diesem und in den vergangenen Jahren blieben auch nicht dem neu formierten Landestrainerteam verborgen. Sie wurde als erste Schützin des Vereines überhaupt in den Landeskader von Niedersachsen berufen und erlangt einen L2-Status, der eine volle sportliche Förderung durch den Landesverband ermöglicht. Eine finanzielle Förderung wird allerdings erst im L1-Status erreicht. Herr Weper sieht diesen Erfolg als weitere Bestätigung der hervorragenden Kinder- und Jugendarbeit des SV Tündern und übergab dem Leiter der Bogensportabteilung, Rolf Lücke, eine kleine finanzielle Unterstützung für die Jugendabteilung. „Der Ortsrat von Tündern sieht diese Entwicklung des Schützenvereins mit Freuden und ermuntert zur weiteren erfolgreichen Vereinsarbeit“, berichtet Hans Hermann Weper.

Sara Stolte und Rolf Lücke freuen sich über das Lob des stellvertretenden Bürgermeisters von Tündern, Hans-Hermann Weper.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige