weather-image
15°
×

Sanierungsarbeiten in Wehrbergen auf der Zielgeraden

Die Sanierung des Weserradweges zwischen Wehrberger Warte und Ortseingang Wehrbergen geht in den Endspurt. Für den letzten Bauabschnitt wird die bisherige Sperrung nach Angaben der Hamelner Stadtverwaltung noch etwas wandern: Ab sofort ist der Teil zwischen Wehrberger Warte und Stauden Junge gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer ist ein Behelfsweg an der Baustelle vorbei eingerichtet. Pkw und Lkw werden weiterhin weiträumig über die Bundesstraße 83 geleitet. Für Autofahrer ändert sich, dass in dieser Zeit die Gärtnerei Junge nur über den Ortsteil Wehrbergen angefahren werden kann. Die Tankstelle ist weiterhin wie bisher von der B 83 vom Abzweig bei den Abwasserbetrieben Weserbergland, zu erreichen. Der letzte Bauabschnitt des Radweges soll in einem Monat fertiggestellt sein.

veröffentlicht am 10.09.2021 um 14:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige