weather-image
24°
"Talentfreie" aus Obernkirchen gewinnen Turnier / Zwölf Mannschaften

Sandwürmer treffen im Freibad auf Holzmichel und Volleyball-Freaks

Rolfshagen (la). Acht Stunden lang ist am Sonnabend im Sonnentalbad in Rolfshagen gebaggert und gepritscht worden. Beim 3. Hobby-Volleyballturnier, das von der Kioskbetreiberin Michaela Aldag organisiert wurde, trafen Sandwürmer auf Holzmichel und Freaks.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 12:03 Uhr

Dieses Team sorgte dafür, dass die Regeln eingehalten wurden.

Insgesamt zwölf Mannschaften hatten sich angemeldet. "Damit waren unsere Platzkapazitäten auch völlig ausgeschöpft", sagte Michaela Aldag. Neben Teams aus Rolfshagen waren auch Gäste aus Bad Eilsen, Rinteln und Porta Westfalica dabei. Zwar wurde auf dem Sandplatz gespielt, aber nicht das trendige Beach-Volleyball mit zwei Spielern, sondern ein Volleyballhobbyturnier mit vier Spielerinnen oder Spielern pro Mannschaft. Zunächst wurde eine Vorrunde und dann eine Platzierungsrunde gespielt. In die Finalrunde schafften es nach spannenden Spielen alle drei Mannschaften aus Rolfshagen. Außerdem waren die "Talentfreien" aus Obernkirchen, die Badminton-Mannschaft aus Bad Eilsen und die "96-er" in der Endrunde. Ungeschlagen sicherten sich die "Talentfreien" nach hochklassigen Spielen den Turniersieg. Platz zwei ging an Rolfshagen III und Rolfshagen I wurde Dritter. Begleitet wurde das Turnier von den Anfeuerungsrufen der Freibadbesucher, von Musik und strahlendem Sonnenschein. Für Gegrilltes und kühle Getränke hatte Michaela Aldag mit ihrem Kioskteam gesorgt. "Eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen Teilnehmern und Gästen viel Spaß gemacht hat. Für 2008 liegen uns schon wieder Anmeldungen vor", freute sich die Organisatorin. Zu gewinnen gab es Kiosk-Verzehrgutscheine und außerdem erhielten die Teams Urkunden und Proviant für den Nachhauseweg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare