weather-image
×

Prüfung erfolgreich bestanden

Sammlung für Voltigiergurt

Emmerthal/Ottensen. Elf Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Emmerthal sind mit ihren Betreuern und ihrem Pferd Moses in den Nachbarlandkreis Schaumburg nach Ottensen gefahren, um dort an einer Voltigierabzeichenprüfung teilzunehmen.

veröffentlicht am 26.11.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:03 Uhr

Die Prüflinge mussten ihre Leistung sowohl in einer praktischen als auch in einer mehrteiligen theoretischen Prüfung unter Beweis stellen. Alle Emmerthaler haben ihre Prüfung mit Bravour bestanden.

Ein Grund mehr, hoch motiviert in die Zukunft zu blicken. Es bleibt nur ein Problem: Die Emmerthaler Voltigierer benötigen dringend einen neuen Voltigiergurt. Schon im letzten Jahr sind die Kinder und Jugendlichen und ihre Trainerin aktiv geworden. Ein ganzes Zirkusprogramm hatten sie einstudiert, um über Spenden (anstelle von Eintrittsgeldern) ihrem ersehnten Voltigiergurt ein Stück näher zu kommen. Kurz vor Weihnachten wurde außerdem Spielzeug verkauft, um die Volti-Kasse aufzubessern.

Leider konnte trotz aller Bemühungen bislang nur knapp ein Drittel der benötigten Summe erzielt werden. Daran hat auch das Engagement einer Voltigiererin nichts geändert, die in ihrem Schulpraktikum per Radio die Öffentlichkeit darüber informierte.

Die Voltigierer haben inzwischen eine höhere Leistungsklasse erreicht, viele Übungen können derzeit aber nicht geturnt werden, da der vorhandene Voltigiergurt weder den Anforderungen der Voltigierer, noch denen des Pferdes genügt.

Die Kinder und Jugendlichen würden sich deshalb sehr über Spenden freuen, und natürlich wollen sie auch weiterhin für ihren Gurt „arbeiten“. Vielleicht wird ja für die eine oder andere Betriebsfeier noch ein Schauprogramm gesucht? Die Voltigierer könnten da auch ohne Pferd etwas beisteuern.

Wenn Sie die Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Emmerthal unterstützen wollen, melden Sie sich bitte bei Julia Pöselt unter 05155/279460 oder unter ggtm_jk@gmx.de.

Damit sie auch künftig auf dem Rücken eines Pferdes turnen können, benötigen die Voltigierer einen neuen Voltigiergurt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt