weather-image
24°
×

Salzsäure-Fläschchen kippt um - Gefahrguteinsatz auf B83

Zu einem Gefahrgutunfall auf der Bundesstraße 83 sind am Donnerstagabend Feuerwehrleute aus Bodenwerder, Hehlen und Pegestorf ausgerückt. Zwischen Bodenwerder und Pegestorf sollte aus einem Fahrzeug Salzsäure herausgelaufen sein. Es stellte sich heraus: Der Fahrer des Wagen hatte in einer Apotheke medizinische Salzsäure erworben. Diese war in ein Fläschchen abgefüllt worden. Das kippte während der Fahrt um, die Säure tropfte dem Mann auf Hände und Füße. Untersuchungen ergaben keine schwerwiegenden Verletzungen.

veröffentlicht am 08.05.2020 um 11:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige