weather-image
×

Sahra Haidary und Leon Haag ausgezeichnet

HESSISCH OLDENDORF. „Ihr seid jetzt frei von Klassenarbeiten, von der Fremdbestimmtheit durch die Schule“, beginnt Ottmar Framke, Leiter der Oberschule Hessisch Oldendorf, seine Ansprache bei der Entlassfeier in der St. Marien-Kirche.

veröffentlicht am 03.07.2019 um 12:04 Uhr

‚Frei von‘ müsse auch ein ‚Frei für‘ bedingen, fährt er fort: „Frei für eine Ausbildung, um als qualifizierte Geselle Verantwortung für hochwertige Arbeit zu übernehmen.“ Neben den Neunt- und Zehntklässlern wird auch Ottmar Framke die Schule verlassen – nach 35 Dienstjahren in der Kernstadt geht er in den Ruhestand. Als „loyal, konstruktiv, kritisch und hilfsbereit“ bezeichnet ihn die Kreisschulausschussvorsitzende Ursula Körtner in ihrer Laudatio. Mit persönlichen Worten teilen die Klassenlehrer die Zeugnisse aus: 15 Schüler erlangen den erweiterten Realschulabschluss, 23 den Realschulabschluss und neun den Hauptschulabschluss. Kreisschulausschussmitglied Thomas Figge würde sich freuen, den ein oder anderen als Handwerker zu treffen. Zudem macht er auf die Bedeutung des Ehrenamtes aufmerksam, bevor er die Klassenbesten mit Buchpreisen auszeichnet: Sahra Haidary, die erst vor wenigen Jahren nach Deutschland kam sowie Leon Haag. Sie ernten großen Beifall – wie auch Lena Boscheinen für ihre Mitarbeit im Schulsanitätsdienst. Unter Leitung von Fabian Bender rahmt die Schulband die Feier ein, mit Jasper Peddinghaus‘ Drum-Solo klingt die Feier aus.

ah

Die musikalische Gestaltung der Abschlussfeier in der Marienkirche durch die Schulband unter Leitung von Fabian Bender. FOTO: ah


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt