weather-image
18°
Ehrungen und Termine auf dem Plan des MGV Fischbeck

Sängerball soll es weiter geben

Fischbeck (ubo). Einen breiten Raum nahm die Diskussion um den Sängerball des Männergesangvereins (MGV) Fischbeck von 1876 bei der diesjährigen Herbstversammlung ein. Wie in der Versammlung zu vernehmen war, soll der Sängerball, der für den 7. Februar 2010 geplant ist, eventuell umgestaltet werden. „Wenn der Sängerball erst einmal ausfällt, ist es schwer, ein solches Ereignis wieder zu etablieren“, setzte sich der Vorsitzende des MGV, Hagen Bergmann, für die Erhaltung ein.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 13:21 Uhr

270_008_4192000_wvh_MGV_Fi.jpg

Fischbeck (ubo). Einen breiten Raum nahm die Diskussion um den Sängerball des Männergesangvereins (MGV) Fischbeck von 1876 bei der diesjährigen Herbstversammlung ein. Wie in der Versammlung zu vernehmen war, soll der Sängerball, der für den 7. Februar 2010 geplant ist, eventuell umgestaltet werden. „Wenn der Sängerball erst einmal ausfällt, ist es schwer, ein solches Ereignis wieder zu etablieren“, setzte sich der Vorsitzende des MGV, Hagen Bergmann, für die Erhaltung ein. Genaueres wird der Vergnügungsausschuss nach Rücksprache mit dem Vorstand ausarbeiten, sagte Hagen Bergmann nach der Versammlung. Ebenso wird der Vergnügungsausschuss eine Fahrt für das nächste Jahr planen.

Neben diesem Termin stehen noch weitere im Kalender der Sänger, wie der Skat- und Knobelabend (21. November) und ein Singen im Residenzstift (29. November). Ein weiterer großer Termin ist der Weihnachtsmarkt, der am 5. und 6. Dezember stattfinden wird. Der MGV wird sich zusammen mit den örtlichen Vereinen wieder am Weihnachtsmarkt beteiligen.

Werner Luther, Kreischorverbandsvorsitzender Weserbergland, wies in seinem Grußwort auf die Hamelner Chortage vom 3. bis 6. Juni 2010 hin. Aus seinen Händen erhielten Werner Klipsch die Ehrung zum 50. Jahr der Mitgliedschaft und Hermann Wittkopp die Ehrung für 25jährige Mitgliedschaft im MGV.

Fritz Ötting sowie Franz Stehler wurden für jeweils 40 Jahre, Jürgen Wiesner und Thorsten Philipp für 10 Jahre im Männergesangverein geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt