weather-image
22°

Sechs Konzerte und vier Umzüge mit Musik begleitet / Probenbeteiligung bereitet dem Vorsitzenden Sorge

Saaletaler Musikanten blicken auf zahlreiche Auftritte

Oldendorf (top). Vier Ständchen, die Teilnahme an vier Umzügen sowie sechs Konzerten zeugten auch im vergangen Jahr vom arbeitsreichen Einsatz der Saaletaler Musikanten aus Oldendorf. Daneben standen noch eine Tagesfahrt sowie die mit über 150 Personen mehr als gut besuchte Weihnachtsfeier auf dem Programm. In seinem Jahresrückblick lobte der erste Vorsitzende Werner Hinz das Engagement und die Leidenschaft der Musiker. „Auch wenn ich den Posten des ersten Vorsitzenden erst im zweiten Jahr bekleide, kann ich wohl sagen, welche Freude es mir bereitet, die Arbeit des Vereins zu betreuen,” sagte Hinz, der auch besonders die Unterstützung der passiven Mitglieder schätze. Doch ein Punkt wurde von Werner Hinz auch kritisiert. Die mangelnde Teilnahme an den Übungsabenden bereite dem Vorsitzenden doch Sorge. Schließlich sei das regelmäßige Üben für das Mitwirken bei Konzerten unerlässlich. Mit einem Durchschnitt von 14 Musikern nahmen im vergangen Jahr weniger Personen teil als in den Vorjahren. Hier appellierte Werner Hinz an die 23 aktiven Mitglieder, sich regelmäßig bei den Übungsabenden einzufinden.

veröffentlicht am 08.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4087979_wvh_Saalet.jpg

Die anstehenden Wahlen waren schnell abgehandelt. Als zweiter Vorsitzender fungiert Andreas König künftig in der Vorstandsriege. Dessen Stellvertreter ist der scheidende zweite Vorsitzende, Thomas Loewe, welcher aus beruflichen Gründen kürzer treten müsse. Er bekleidet aber auch künftig weiterhin das Amt des musikalischen Leiters. Den Posten der Schriftführerin übernimmt Bettina Heideking.

Bei einem Blick auf die Kasse ließ sich schnell feststellen, das bei dem 102 Mitglieder starken Saaletalern ordentlich und wirtschaftlich sauber gearbeitet wurde. Mit einem Überschuss in Höhe von 1100 Euro starteten die Musikanten gut aufgestellt in das Jahr 2009. Neben Ständchen und kleineren Auftritten ist das Mitwirken bei verschiedenen Konzerten geplant. Als nächster Höhepunkt steht eine Tagesfahrt zum Spargelhof Thiermann mit anschließendem Bummel in Steinhude für den 23. Mai auf dem Plan.

Der bestätigte und teilweise neu gewählte Vorstand der Saaletaler Musikanten blickt optimistisch in die Zukunft.

Foto: top



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?