weather-image
28°
Gleich zwei Veranstaltungen locken die Massen / Am Kanal für die Familie / Am Schäferhof wird gerockt

Rusbend wird zum Mekka der Vatertags-Ausflügler

Rusbend (jp). Volksfeststimmung rund um den Schäferhof und den Mittellandkanal: Wie schon in den Vorjahren lockten gleich zwei große Vatertagsveranstaltungen die Massen zum Feiern und Verweilen - und das trotz deutlich kühleren Witterungsverhältnissen als in den beiden Vorjahren.

veröffentlicht am 18.05.2007 um 00:00 Uhr

Kind auf Schulter und Trecker, Nahrung in den Bollerwagen und ab

Am Schäferhof luden zum mittlerweile 9. Mal Schäferhof-Wirt Carlo Kerkhoff-Schäfer und Marinus Kienzl mit seiner Firma BDT Music& Light zur großen Vatertagssause ein. Den markantesten Unterschied zu den Vorjahren bildete das Festzelt - falls es regnen sollte. "Never change a running system" hatten sich die Veranstalter hingegen zur Prämisse für das Musikprogramm auserkoren. Im ersten Teil sorgte "Silly Season" für Stimmung, was ihnen im Festzelt wesentlich akkurater gelang als noch vor Jahresfrist auf dem unüberdachten Freigelände. Anschließend griff "Steam" zu Mikrophon, Gitarre und Schlagzeug. Nur eine Steinwurfweite entfernt führte beim großen Vatertags-Event am Mittellandkanal wieder die Firma Nautic Tours Regie. Hier stand mit einer Hüpfburg, den Angeboten der kunterbunten Spielekiste von Dietmar Ostermeier, Pommes und Donuts die Familientauglichkeit hoch im Kurs. Aber natürlich kamen auch die klassischen Schlachtenbummler, die zum wieder in den skurrilsten Kostümierungen unterwegs waren, voll auf ihre Kosten.

Auch diesen Trupp Teenager zog es samt Bollerwagen an den Kanal
  • Auch diesen Trupp Teenager zog es samt Bollerwagen an den Kanal in Rusbend. Fotos: jp


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare