weather-image
22°

Rusbend gegen Syke in der Favoritenrolle

Basketball (rh). In der Bezirksliga erwartet die Reserve des TuS Jahn Lindhorst die starke Mannschaft des TuS Sulingen.

veröffentlicht am 14.02.2008 um 00:00 Uhr

Bezirksliga Herren: TuS Jahn Lindhorst II - TuS Sulingen II (So., 15 Uhr). Nach gutem Start in die Saison musste sich die TuS-Reserve in Sulingen knapp geschlagen geben. Schuld daran waren damals neben dem Fehlen einiger Stammspieler eine miserable Wurfquote fast aller Spieler und viele Nachlässigkeiten bei der Abwehrarbeit. Das soll natürlich diesmal alles besser werden. Allerdings fehlt mit Boris Radevic (verletzt im Spiel bei den Korbjägern) erneut einer der beiden Center. TS Rusbend - TuS Syke (Sa., 17 Uhr). Nach ihrer Niederlage im Derby beim TV Bergkrug II hat die Turnerschaft wohl gegen die junge Mannschaft des TuS Syke ausreichend Gelegenheit, ihre Sicherheit wieder zu finden. Während die Turnerschaft mit ihrer bewährten Besetzung antreten kann, hat die Mannschaft aus Syke ein völlig verändertes Gesicht. Undiszipliniertheiten haben dazu geführt, dass vom Verein nahezu die komplette Herrenmannschaft ausgeschlossen wurde, und dass nun eine Jugendmannschaft die Restsaison bestreiten muss. Und die sollte absolut keine Chance am Samstag in Rusbend haben. Landesliga U 18 ml.: Osnabrücker SC - TV Bergkrug (So., 14 Uhr). In der Landesliga reist der Tabellenzweite TVB zu seinem unmittelbaren Verfolger Osnabrücker SC. Doch auch eine Niederlage wird den TVB nicht von Platz zwei verdrängen. Eine ähnlich gute Leistung wie im Heimspiel (82:66 für den TVB) sollte auch in Osnabrück für Punkte sorgen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare