weather-image
21°
Üben, Spielen, Schießen: VfR Evesen lädt die Ferienpass-Kinder zum Schnuppertraining ein

Runde Sache für ein Dutzend Ferienkicker

Evesen (rl). Zwölf Kinder haben sich jetzt auf dem Fußballplatz des VfR Evesen austoben können. Vier Stunden lang hatte die Jugendabteilung des Vereins im Rahmen der Ferienpassaktion ein Schnuppertraining angeboten.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:30 Uhr

Alle Mann ins Tor: Für die Ferienkinder ist das Training eine Ga

Betreuer Manfred Rettig bedauerte die etwas eingeschränkte Nachfrage: "Wir haben hier 25 Plätze angeboten und haben jetzt zwölf Kinder auf dem Platz." Sicher liege das aber an dem zum Ferienende liegenden Termin, keiner mache sich zu Ferienbeginn schon Gedanken ums Planen der letzten Ferienwochen. Das hinderte die anwesenden Kinder aber keineswegs, viel Spaß rund um den Fußball zu haben. Bei idealem Wetter kümmerte sich maßgeblich Übungsleiter Björn Bolte um die Kinder. "Schwerpunkt ist die Arbeit mit dem Ball", erklärte er. Spieleinheiten in unterschiedlichen Formationen bereiteten den Kindern am meisten Spaß. "Unterbrochen werden die Spielevon gezielten Übungen wie Kopfballtraining oder Schießen auf Übungstore." Der VfR hofft, durch diese Aktion neue Kinder für den Ballsport zu begeistern. Ansprechpartner für die an regelmäßigem Fußballtraining interessierten Jungs und Mädel ist Herr Nottebon, (0571) 28469, der gerne Auskunft über Trainingszeiten gibt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare