weather-image
Wirkhof Strücken lädt zum Klangtag ein

Ruhe durch Klänge

Strücken (rd). Am Samstag, dem 15. September von 10 bis 18 Uhr findet der "Einklangtag" im Wirkhof Strücken statt. Achim Windisch und Ina Colletti wollen Entspannung und Regeneration, durch Klang und Stille fördern. Die beruhigenden, warmen, Klänge der großen Gongs und die energetisierenden Obertöne der tibetischen Klangschalen, verspricht Windisch, sorgten "für eine Atmosphäre des Loslassens und Auftankens".

veröffentlicht am 10.09.2007 um 00:00 Uhr

Wirkt beruhigend, verspricht Achim Windisch: Der große Gong. Fot

Auch die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung zeigten, so Windisch, dass es nötig sei aus dem "Hamsterrad" des Alltags auszusteigen. Gefühl und Verstand könnten über diese Klänge harmonisiert werden. Harmonie sei ein existentielles Grundbedürfnis der Menschen. Der Klang& Stille-Tag in Strücken biete jedem die Möglichkeit ganz leicht, ohne Anstrengung etwas für sich zu tun. Anmeldung und Infos unter (05751) 2973 und www.energieklang.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt