weather-image
17°

Michael Heincke zum neuen Leiter der Ortsgruppe gewählt

Rücktritt von Karl Hartmann nach 25 Jahren als VdK-Vorsitzender

Hameln (git). „Dies ist heute mein 25. Jahresbericht als erster Vorsitzender, und es soll auch mein letzter werden“, kündigte Karl Hartmann zu Beginn der Mitgliederversammlung des VdK-Sozialverbandes an. „Ich möchte Platz für jüngere Leute machen“, begründete Hartmann seine Entscheidung. Er wolle aber weiterhin als erster Vorsitzender im Landesverband tätig sein und die wöchentliche Mitgliedersprechstunde in der Kreisgeschäftsstelle besetzen, fügte der Vorsitzende an.

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_4083539_wvh_Vdk_02.jpg

In diesem Jahresbericht lobte Hartmann die Entscheidung des Verbandes, vor zwei Jahren eine Kreisgeschäftsstelle in der Bungelosenstraße eröffnet zu haben. Seit Juli 2008 habe Jens-Uwe Moll die Nachfolge von Bülent Karaslan als Sozialreferent und Geschäftsführer angetreten. Dank des neuen Geschäftsführers könne der Ortsverband nun die Geschäftsstelle an vier Vormittagen in der Woche geöffnet halten. Moll führe vor allem Rechtsberatungen der Mitglieder in sozialrechtlichen Angelegenheiten durch, wie zum Beispiel bei Renten und Krankenversicherungen und im Behindertenrecht. Der Mitgliederstand des Ortsverbandes hätte sich mit 15 neuen Mitgliedern im letzten Jahr auf 241 Mitglieder erhöht, informierte Hartmann.

In die Fußstapfen von Karl Hartmann tritt in Zukunft Michael Heincke als Vorsitzender der Ortsgruppe des VdK- Sozialverbandes. Erster Schriftführer ist Clemens Merschbrock, zweiter Schriftführer Karl Hartmann, zur Frauenvertreterin wurde Andrea Haake gewählt. Den Posten des Beisitzers bekleidet Friedrich Wilhelm Gereke.

Für 10-jährige Mitgliedschaft im Ortsverband wurden Norbert Schulz und Anna Hartmann geehrt. Die Verbandsnadel für 60 Jahre Vereinstreue erhielten Anton Möller und Karl Hartmann.

Karl Hartmann (Mitte, mit Blumen) mit den Geehrten und Vorstandsmitgliedern der Hamelner Ortsgruppe im VdK-Sozialverband.

Foto: git



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?