weather-image
×

Rücksichtslose Radfahrer

Die Förderung des Fahrradfahrens ist eine gute Sache oder, besser gesagt, sie wäre es, wenn nicht gleichzeitig auch die Rücksichtslosigkeit der Radfahrer gegenüber Fußgängern zunehmen würde.

veröffentlicht am 17.09.2020 um 16:40 Uhr
aktualisiert am 18.09.2020 um 18:40 Uhr

Autor:

Zu: „Fahrradfahren für ein gutes Klima“, vom 3. September

So hatte ich früher naiv vermutet, eine Fußgängerzone sei für Fußgänger da, aber in Hameln liegt man da falsch: Die Fußgängerzone ist, obwohl sie so heißt, offenbar auch für die Radfahrer da. Störende Fußgänger werden gerne weggeklingelt, und wenn man die Radfahrer darauf hinweist, dass es sich um eine Fußgängerzone handle, reicht die Reaktion von „Ich weiß, interessiert aber niemanden“ über wüste Beschimpfungen bis hin zu Androhungen körperlicher Gewalt.

Polizei und Ordnungsamt lassen sich in der Hamelner Fußgängerzone fast nie sehen, obgleich die vielen verbotswidrigen Radler durchaus eine Einnahmequelle darstellen. Freunde von uns, die in der Innenstadt wohnen, trauen sich, seit sie kleine Kinder haben, kaum noch in die Fußgängerzone. Ich sehe als einzigen Ausweg zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger, dass die Stadt den Fußgängern das Begehen der Fußgängerzone verbietet. Davon würden auch die Touristen sehr profitieren, die dann nicht länger zur Seite springen müssten. Dass die gegenseitige Rücksichtnahme in Hameln nicht immer funktioniert, weiß ich leider aus eigener Erfahrung: Ich wurde als Fußgänger auf dem Weserrandweg von hinten angefahren, was mir einen mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt beschert hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt