weather-image
18°
Durchstart nach Eigenleistung am Bau / "Guter Ruf der Steinberger Feuerwehr"

Rückblick auf 2006: Höhepunkt war der Bau des neuen Gerätehauses

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Rainer Kuhlmann (v.l.) mit den Steinberger Feuerwehrjubilaren Karl-Heinz Wegener, Werner Schünke und Wolfgang Deerberg. Fotos: who Steinbergen (who). Der Bau des neuen Gerätehauses und der Umzug aus der Enge im Ortszentrum sind der Höhepunkt im Dienstjahr 2006 der Ortsfeuerwehr Steinbergen gewesen. "Bis dahin haben wir viel Zeit mit Eigenleistung am Neubau verbracht", blickte Ortsbrandmeister Detlef Korf zur Hauptversammlung entspannt zurück.

veröffentlicht am 18.01.2007 um 00:00 Uhr

0000436717-gross.jpg
"Ich gratuliere zur Wahl": Rintelns stellvertretender Bürgermeis
  • "Ich gratuliere zur Wahl": Rintelns stellvertretender Bürgermeister Karl Lange mit Steinbergens Ortsbrandmeister Detlef Korf.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare