weather-image
20°
×

Ruder-DM: Einmal Gold und zweimal Silber für RV Weser

Einmal Gold, zweimal Silber: Viel besser hätte die deutsche Meisterschaft der Nachwuchsruderer auf dem Fühlinger See in Köln für den RV Weser nicht laufen können. Gleich zwei der drei Medaillen holte Eike Steinert, der erstmals deutscher Meister im leichten Doppelvierer wurde. Zuvor holte Steinert bereits Silber im leichten Junioren-Doppelzweier. Die dritte Medaille für den RV Weser holte Kaya Treder, die bei den B-Juniorinnen mit dem Niedersachsen-Vierer Silber gewann.

veröffentlicht am 28.06.2015 um 19:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige