weather-image
25°
Zusammenstoß auf Steinberger Kreuzung: Drei Menschen leicht verletzt

Rucksack eines Unfallhelfers geklaut

Steinbergen (rd). Bei einem Unfall auf der Steinberger Kreuzung sind am späten Donnerstagabend drei Menschen leicht verletzt worden.

veröffentlicht am 24.02.2007 um 00:00 Uhr

Wieder hat es auf der Steinberger Kreuzung gekracht. Bei dem Unf

Offenbar weil sich eine Insassin seines Wagensübergeben musste, übersah ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer beim Linksabbiegen in Richtung Steinbergen-Ortsmitte den entgegenkommenden Seat eines 40-Jährigen. Beim Zusammenstoß auf der Kreuzungsmitte wurden drei Menschen leicht verletzt; es entstand ein Sachschaden von 8000 Euro. Auf dreiste Art ausgenutzt hat ein bislang unbekannter Täter das Durcheinander nach dem Unfall: Aus dem unverschlossenen Auto eines Ersthelfers wurde in der Zeit von 22.20 bis 22.45 Uhr ein Rucksack mit Inhalt entwendet. Die Polizei sucht hierfür Zeugen: (05751) 9545-0.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare