weather-image
24°
98 Helfer beim "Spectaculum" im Hilfseinsatz / Kreislaufschwäche und Insektenstiche behandelt

Rotkreuzler unterstützen das Ritterheer

Bückeburg. Sie brachten schlappe Kreisläufe wieder in Schwung, behandelten Insektenstiche: die Rotkreuzler des DRK Bückeburg, das einmal mehr den Sanitätsdienst auf dem "Mittelalterlich Spectaculum" sicher gestellt hat.

veröffentlicht am 01.08.2008 um 00:00 Uhr

0000494806.jpg

Die DRK Bereitschaft war an beiden Wochenenden mit einem Sanitätszelt, Fahrzeugen und einer Helferschar von 98 Sanitätshelfern vor Ort. Unterstützung haben die Bückeburger Rotkreuzler von den Kollegen aus den DRK- Bereitschaften Rinteln, Hessisch Oldendorf und Vlotho bekommen. Es wurden regelmäßige Sanitätsstreifen auf das Gelände geschickt, um in Not Geratenen zu helfen. Aber auch über die Jahre entstandene Freundschaften zu den Ausstellern wurden gepflegt. Bereitschaftsleiter Rolf Michallek ist mit dem Verlauf der vier Tage zufrieden: "Auch wenn das erste Wochenende sehr verregnet war, gab es trotzdem mehrere kleine medizinische Einsätze. Das zweite Wochenende war genau das Gegenteil und schon wieder fast zu heiß", so der Bereitschaftsleiter. Denn so mancher Besucher hatteüber den Tag hinweg nicht genug getrunken, sodass sich die Rotkreuzler überwiegend um Besucher mit Kreislaufprobleme kümmern mussten, aber auch um Besucher, die von Insekten gestochen wurden. Jetzt möchte Michallek noch einmal all seinen Helfern für ihren ehrenamtlichen Einsatz Danke sagen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare