weather-image
27°

Dank an Busunternehmer für vorübergehende Unterbringung

Rote Flotte wieder ab nach Hause

Rolfshagen (la). Im Juni 2006 ist mit dem Umbau des Feuerwehrhauses in Rolfshagen begonnen worden. Damals mussten die Fahrzeuge weichen. Bis jetzt waren sie an zwei unterschiedlichen Stellen im Ort stationiert, nämlich am Feuerwehrhaus sowie beim Busunternehmer Herbert Müller in dessen Bushallen. "Durch diese besondere Hilfe von Herbert Müller konnte die Ortsfeuerwehr in den vergangenen Monaten die Aufgaben im Einsatz- und Dienstbetrieb weiterhin im vollen Umfang abwickeln", sagte Ortsbrandmeister Rüdiger Teich am Sonnabend, als die Feuerwehrfahrzeuge abgeholt und in die fast fertige neue Fahrzeughalle gebracht wurden. Als Dankeschön überreichte er Müller einen Präsentkorb.

veröffentlicht am 30.10.2007 um 00:00 Uhr

Mit einem Präsentkorb bedankt sich Ortsbrandmeister Rüdiger Teic


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?