weather-image
24°
Zwei Gala-Nächste und 700 Aussteller

Ross und Reiter immer heiter: Die Pferd & Jagd wird 30 Jahre alt!

30 Jahre Pferd & Jagd – der runde Geburtstag dieser Leistungsschau in Hannover muss natürlich angemessen gefeiert werden. Wird er auch, und zwar mit einem spektakulären „Best of“ der legendären „Nacht der Pferde“! Internationale Superstars wie der französische König der Freiheitsdressur, Jean-Francois Pignon (Foto) machen die „Nacht der Pferde“ zu einem Event der Extraklasse. Termine: Freitag, 3. Dezember, und Samstag, 4. Dezember, jeweils ab 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf.

veröffentlicht am 20.11.2010 um 03:13 Uhr

270_008_4406174_frei110_2011_Pferd_und_Jagd_2.jpg

Die weltbesten Reiterstars der vergangenen zehn Jahre versprechen in diese beiden Jubiläums-Shows ein emotionales Feuerwerk. Das facettenreiche Programm besteht aus klassischer Reitkunst, Freiheitsdressur, faszinierenden Stunts, Fahrsport vom Feinsten und Comedy. Nervenkitzel, Temperament, Leidenschaft und Faszination sind garantiert.

Die Gala-Nacht der Pferde ist die Krone für die Messe Pferd & Jagd. Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen und Angeln findet ab Donnerstag, 2., bis Sonntag, 5. Dezember auf dem Messegelände Hannover statt. Sie ist das Top-Event für Reiter, Jäger, Angler, Hundebesitzer und Freunde edler Country-Kultur. Über 700 Aussteller aus 20 Nationen kommen mit Trends und Top-Produkten. Öffnungszeiten der Messe: täglich 10 - 18 Uhr.

270_008_4405764_frei109_2011_Gala_Nacht_GROSS.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare