weather-image
29°
Das Parkfestival in Remeringhausen

Romantisches auf dem Rittergut

Das traditionelle Parkfestival Romantic Garden auf dem Rittergut Remeringhausen findet in diesem Jahr ab Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Juli statt. An den drei Tagen zeigt sich das Rittergut von seiner farbenfrohen, abwechslungsreichen und romantischen Seite.

veröffentlicht am 10.07.2009 um 07:30 Uhr

270_008_4133219_FR114_1007.jpg

Viel Musik und Kleinkunst bietet das Programm. An allen drei Tagen wird das nicht nur in Schaumburg beliebte und bekannte Jazz-Duo Little Jazz auf der großen Wiese im Park zum Konzertpicknick aufspielen. Die dazu passenden, mit Köstlichkeiten gefüllten Picknickkörbe und -decken können wieder bei La Piazetta im Torhaus des Rittergutes ausgeliehen werden. Am Sonntag ist mit Solid Jazz in diesem Jahr der bekannte Saxophonist Alexander Hartmann zum traditionellen Jazzfrühstück zu Gast auf dem Rittergut.

Aber vor allem geht’s um Gartenfreuden! Die Pflanzenauswahl wird dabei gewohnt groß sein. Viele Accessoires – von der hübschen Gießkanne bis zum Edelspaten – werden angeboten. Kulinarische Köstlichkeiten von süß bis deftig, Mode vom maßgeschneiderten, edlen Kostüm oder Oberhemd bis zu warmen Winterpullovern und Stiefeln und hochwertigen Schmuck von dezent bis auffällig komplettieren das opulente Angebot des Romantic-Garden-Festivals. „Unsere Besucher genießen die ruhige familiäre Atmosphäre auf dem Rittergut. Sie nutzen das Parkfestival nicht nur zum Einkaufen in schönem Ambiente, sondern auch zum Verweilen und genießen“, sagt Veranstalter Nicolaus von Schöning.

Romantic Garden auf Rittergut Remeringhausen: Öffnungszeiten Freitag und Sonnabend jeweils 10 bis 19 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr, 0 57 25 / 70 11 88, Email: info@remeringhausen.de, Internet www.romantic-garden.com

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare