weather-image
21°
×

Rollstuhlfahrer und Kind auf Deisterstraße angefahren

Auf der Deisterstraße in Hameln hat sich gerade ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Rollstuhlfahrer und eine Kind auf einem Roller wurden von einem Auto angefahren. Rettungskräfte versorgen einen Schwerverletzten. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert und soll im Bürgergarten landen. Die Straße ist voll gesperrt.

veröffentlicht am 01.10.2015 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige