weather-image
25°

Rollerfahrer verletzt

Wülpke (ots). Schwer verletzt wurde am Montag gegen 14 Uhr ein 17-jähriger Mofarollerfahrer in Wülpke. Er war auf der Straße Eckerngarten in östlicher Richtung unterwegs und wollte die Kreuzung Wülpker Straße überqueren.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 12:24 Uhr

An dieser rechts vor links geregelten Kreuzung kam es zur Kollision mit dem PKW einer 45-jährigen Autofahrerin, die auf der Wülpker Straße in Richtung Rintelner Straße unterwegs war. Die Autofahrerin kam aus Sicht des Jugendlichen von rechts. Bei dem Unfall stürzte der 17-Jährige zu Boden. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 700 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare