weather-image
17°

Rollende Kommandozentrale besteht Praxistest

Exten (who). Erleichterung bei den Feuerwehrleuten aus der ganzen Stadt, die - durch Sirenen alarmiert - am Mittwochabend, kurz vor 20 Uhr, nach Exten zur Firma "Intronex" (früher Luthe-Ladenbau) gefahren sind und beim Eintreffen feststellten: Es ist eine Großübung.

veröffentlicht am 06.10.2006 um 00:00 Uhr

0000427278-gross.jpg

Über 100 Feuerwehrleute hatte Stadtbrandmeister Helmut Meier (l.) in Marsch setzen lassen für diese Übung, die zwei Ziele hatte: Die Feuerwehrleute unter Leitung von Ortsbrandmeister Oliver Kirstein sollten sich mit den Intronex-Räumen vertraut machen und der neue rollende Kommandowagen der Feuerwehr, erst jüngst in Dienst gestellt (wir berichteten), zum ersten Mal unter Ernstfallbedingungen eingesetzt werden. Intronex-Inhaber Thorsten Nolting aus Extertal-Linderhofe outete sich übrigens selbst als Feuerwehrfachmann: Er leitet zu Hause die Löschgruppe Linderhofe. Foto: who

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare