weather-image

Rohrsens Zittern geht weiter - 17:25 gegen Salzland

Der große Wurf ist den Handballerinnen des MTV Rohrsen in der 3. Liga nicht gelungen. Die Mannschaft von Trainer Frank Käber verlor das Heimspiel gegen den Tabellenvierten HC Salzland deutlich mit 17:25 (7:12) und hängt weiterhin auf dem drittletzten Tabellenplatz fest. Rohrsen leistete sich zu viele Ballverluste und bekam Salzlands zehnfache Torschützin Stephanie Jäger nicht in den Griff.

veröffentlicht am 11.04.2015 um 19:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt