weather-image
Kein Wasser für Kaffee und Klospülung

Rohrbruch in den Eichen

Uchtdorf (who/clb). Die meisten Uchtdorfer hat es am Montagmorgen kalt erwischt, so wie den stellvertretenden Taubenberger Ortsbürgermeister Dieter Schroll, der gerade Kaffee machen wollte - als kein Wasser mehr aus der Leitung kam.

veröffentlicht am 11.09.2007 um 00:00 Uhr

Auch ein Bagger war hier im Einsatz. Foto: who

Grund für die plötzliche Ebbe in Uchtdorfer Badezimmern und Küchen war ein Rohrbruch in der 150-Millimeter-Wasserleitung im Bereich der Straße In den Eichen. Betroffen waren Anwohner im gesamten Viertel bis zur Ecke Auf dem Kehlbrink und Steinbrink. Erst gegen 13.30 Uhr floss dann das Wasserüberall wieder. Vier Mitarbeiter der Rintelner Stadtwerke waren im Einsatz, dazu das Baggerunternehmens Loose, Bürgersteig und Straße mussten teilweise aufgerissen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt