weather-image
21°

Rodenberger Europameister im "Stacking"

Rodenberg (bab). Zum Abschluss ihres erfolgreichen Sportstacking-Jahres, hat das Rodenberger Team bei den Europameisterschaften in Flensburg zwölf Titel abgeräumt, darunter zwei Weltrekorde. Rund 200 Teilnehmer aus Dänemark, Italien, Schweiz und Deutschland waren dabei.

veröffentlicht am 27.11.2008 um 00:00 Uhr

Alena und Julian Kuhrt und Pierre Begemann haben bei der Europam

Das Team aus Rodenberg war mit fünf Stackern am Start, wie Thorsten und Tina Kuhrt berichten. Sie erkämpften sich zwölf Gold-, neun Silber- und fünf Bronzemedaillen. Besonders hervor taten sich die jungen Stacker in dem Team. Alena Kuhrt und Pierre Begemann siegten jeweils in zwei von drei Einzeldisziplinen und belegten in der dritten Einzeldisziplin Platz zwei. Alena Kuhrt stellte zudem im Doppel mit ihrer Mutter Tina einen neuen Weltrekord in der Altersklasse "unter 11" auf. Sie blieben in 13,13 Sekunden acht Hundertstel unter der alten Bestzeit. Julian Kuhrt und sein Vater Thorsten machten es hingegen spannend. Das in der Altersklasse "11-17" favorisierte Doppel belegte in der Qualifikation lediglich den dritten Platz konnte sich aber im anschließenden Finale noch gegen die Konkurrenz durchsetzen und unterbot mit 11,84 Sekunden sogar ihre eigene Weltrekordzeit um 27 Hundertstel.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare