weather-image
24°

Städtischer Bauausschuss empfiehlt Umbaukonzept des Planungsbüros / Ingenieure aus Uslar halten verschiedene Alternativen bereit

Rodenberger Allee: Zwei bis sieben Bäume müssen gefällt werden

Bad Nenndorf (rwe). Die Erhaltung der Platanen an der Rodenberger Allee genießt bei den Bad Nenndorfer Politikern höchste Priorität. Der Bauausschuss empfahl einstimmig, Geld für die Sanierung der Straße und Bürgersteige sowie der Regenwasserkanäle in den nächsten Haushalt aufzunehmen. Dabei soll die Stadt das Konzept des Ingenieursbüros Schulz/von der Ohe verfolgen. Je nach Umbauvariante müssten dennoch zwischen zwei und sieben der 57 Bäume fallen.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?