weather-image
30°

"Wiesengrund": Auch der Nabu ist nicht glücklich mit dem Baumbestand an den Teichufern

Robinien und Platanen werden ausgelichtet

Krainhagen (rnk). Dass die Bäume am Wiesengrund einst nicht ganz glücklich ausgewählt wurden, das will auch der Naturschutzbund nicht leugnen. 15 Robinien und etwa ebenso viele ahornblättrige Platanen, die die Straße säumen, verärgern vor allem die Anwohner. Jetzt hat der Ortsrat ein kleines Gutachten des Naturschutzbundes erhalten und beschlossen, bei der Sanierung des Wasserparks die Baumreihen stark zu lichten. Die Anwohner hatten sei längerer Zeit massiv über die Blätterflut geklagt.

veröffentlicht am 02.02.2008 um 00:00 Uhr

Keine Einwände hat der Nabu, wenn hier die Reihen gelichtet werd


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?