weather-image
Fahrerin und Beifahrerin unverletzt / Blutprobe: Führerschein weg

Rintelnerin fährt gegen Zaun

Porta Westfalica/Rinteln (ots). Eine Autofahrerin aus Rinteln ist am Sonnabend in den frühen Morgenstunden auf der Straße "Platte Weide" gegen einen Stahlzaun gefahren. Sie und ihre Mitfahrerin blieben unverletzt, allerdings war die Fahrerin alkoholisiert.

veröffentlicht am 12.02.2008 um 00:00 Uhr

Nach Feststellungen der Polizei war die Frau gegen 5.10 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Fähranger unterwegs, als vermutlich auf Grund einer Unaufmerksamkeit der Wagen nach rechts von der Straße abkam. Dabei wurden mehrere Meter Zaun sowie ein auf einem Firmengelände abgestellter Lkw beschädigt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei der Rintelnerin eine Alkoholfahne. Sie musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Ihr Führerschein wurde von der Polizei einbehalten. Es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt