weather-image

Rintelner Schirme werden Sammlerstücke

Rinteln (who). Stadtführerinnen und Stadtführer sollen als Sympathieträger für die Stadt im Herbstregen gut gerüstet sein.

veröffentlicht am 16.11.2006 um 00:00 Uhr

0000431075-gross.jpg

Deshalb rückte Beate Behrens von Pro Rinteln (r.) beim Stadtführer-Stammtisch im Hotel "Stadt Kassel" mit einem ganzen Arm voller nagelneuer Regenschirme an. Wer sonst noch selber einen der Schirme im neuen Dekor erwerben möchte oder ein Weihnachtsgeschenk sucht, wird in der Tourist-Information im Bürgerhaus am Marktplatz fündig. Preis pro Stück: 15 Euro. Übrigens: Die früher aufgelegten Schirme mit Rintelner Motiven sind auf dem besten Wege, als Sammlerstücke gehandelt zu werden. Foto: who

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare