weather-image
15°

Keine Gegenwehr vom schwachen SV Degersen / Zweistelliger Sieg war drin

Rinteln gewinnt 4:0 und veranstaltet ein Festival der ungenutzten Chancen

Bezirksliga (jö). Der SC Rinteln gewann das wichtige Spiel gegen den SV Degersen mit 4:0, das ist die gute Nachricht. Weil die Mannschaft von Trainer Rolf Bartram dabei aber ungezählte hundertprozentige Torchancen ungenutzt ließ, blieb ein Rest von Unbehagen zurück. Die Art, in der Rinteln seine Möglichkeiten versiebte, hatte Ausmaße einer geistigen Blockade. Der Sieg hätte zweistellig ausgehen müssen, weil Degersen so schwach wie ein abstiegsbedrohter Kreisligist spielte.

veröffentlicht am 19.05.2008 um 00:00 Uhr

Florim Mustafa (l.) auf dem Weg zum 2:0 für den SC Rinteln. Foto


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt