weather-image
29°
Bananen, Äpfel preiswert – Frühlingsblumen und Zweige

Riesige Apfelsinen-Auswahl

Hameln. Trübes Winterwetter lockte gestern verhältnismäßig wenige Kunden auf den Wochenmarkt. Das Angebot war vielfältig, obwohl urlaubsbedingt einige Händler fehlten.

Besonders fiel die reichhaltige Auswahl an Zitrusfrüchten ins Auge. Apfelsinen in allen Variationen, zum Frischverzehr, Auspressen und Marmelade kochen, waren besonders gefragt.

veröffentlicht am 04.02.2009 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 21.10.2009 um 17:47 Uhr

Die Apfelsinen-Auswahl ließ keine Wünsche offen. Das Besondere w

Von

Gudrun Johns

Hameln. Trübes Winterwetter lockte gestern verhältnismäßig wenige Kunden auf den Wochenmarkt. Das Angebot war vielfältig, obwohl urlaubsbedingt einige Händler fehlten.

Besonders fiel die reichhaltige Auswahl an Zitrusfrüchten ins Auge. Apfelsinen in allen Variationen, zum Frischverzehr, Auspressen und Marmelade kochen, waren besonders gefragt. Giuseppe Santangelo empfiehlt zur Zeit seine naturbelassenen Blutorangen aus Sizilien (5 Stück 2,90). Ihr besonderes Aroma und zartes Fruchtfleisch sind für diese absolut ohne Chemie aufgewachsenen Früchte unverwechselbar. Diese Sorte könnte man nach dem gründlichen Abwaschen mit warmem Wasser uneingeschränkt mit der Schale in Stücke schneiden und zu Marmelade verarbeiten. Liebt man für einen Brotaufstrich die Bitterstoffe, sollte man Natur-Bitter-Orangen (kg 2,90) mit verwenden. Aus dem normalen Angebotsrahmen stachen auch die sizilianischen fleischigen Zitronen hervor.

Steckrüben gab es ab 50 Cent je Stück, Sellerie, Kohl und das Kilo Bananen, Jonagold- und Elstar-Äpfel für einen Euro. Das Besondere waren Süßkirschen aus Chile für 4,90 Euro je Kilo.

Eine reiche Auswahl an Blumenzwiebeln stand teilweise schon in der Blüte. Die bepflanzten Körbe, Schalen und Töpfe waren besonders hübsch. In allen Farben leuchteten Primeln in verschiedenen Qualitäten schon ab 0,49 bis 1,30 für gefüllte Blüten. Es gab bereits Zweige von Kirschen, Forsythien, Weidenkätzchen und Drehhasel.

Rezept:

Apfelsinenmarmelade

Eine große, reife Ananas in kleine Stücke schneiden, dabei Saft auffangen und mitwiegen (450 g). Falls die Marmelade leicht bitter schmecken soll, müssten von drei Bitterorangen die hauchdünn abgeschälte, fein geschnittene Pelle (75 Gramm) und zudem der ausgepresste und durch ein feines Haarsieb gefilterte Saft (100 g) vorbereitet werden. Ananas und Bitter-Zutaten mit 800 g Haushaltszucker (evtl. minus 150 g) in einen hohen Topf geben und unter Rühren 5 Minuten vorkochen.

1575 g Blutorangen pellen und klein schneiden. Zu den Ananas geben und 1.400 Gramm Gelierzucker einrühren. Zum Kochen bringen und noch 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zum Schluss 3 Esslöffel Zitronensaft zugeben. Von der Feuerstelle ziehen und 4 Esslöffel Orangenlikör einrühren. Sofort jeweils die Menge für ein Glas mit einer Kelle in ein spitztülliges Gefäß füllen, die Marmelade vorsichtig bis zum Rand ins Twist-off-Glas laufen lassen und sofort luftdicht zudrehen. Bitterorangen könnten auch Pfund auf Pfund mit Haushaltszucker auf Vorrat gekocht werden!

Preisspiegel

Gemüse:(€ je kg)

Auberginen3,50-4,50

Blumenkohl 1,95-2,00

Bohnen 4,95-5,90

Brokkoli 2,95-3,50

Champignons 3,80-3,95

Chicorée 2,95-3,50

Chinakohl 1,50-1,80

Feldsalat 1,50-1,90

Fenchel2,90-2,95

Grünkohl1,20-2,00

Kartoffeln0,60-1,20

Kohl 0,60-1,95

Kohlrabi 0,70-0,90

Kürbis 2,00

Möhren 1,00-1,20

-bunde 1,00

Paprika 3,90-4,50

Porree 2,00-2,95

Radieschen 0,80-0,90

Rettich 0,40-1,50

Rosenkohl 1,50-2,50

Rote Beete 0,80-1,20

Salat: Kopf- 1,60-1,80

Eis- 1,50-1,70

Salatgurken 1,50-1,80

Schwarzw. 2,95

Sellerie 1,00-1,50

Spinat 2,95

Staudensellerie1,95-2,90

Steckrüben 0,50-1,40

Tomaten 2,95-7,95

Zucchini 3,50-4,90

Zuckerschot. 100 g0,60

Zwiebeln 1,50-1,60

Obst:(€ kg o. Stück)

Ananas 1,95

Äpfel 1,00-2,80

Apfelsinen 0,25-0,60

Aprikosen 3,90

Avocados 1,50-1,80

Bananen 1,00-1,50

Birnen 1,50-3,50

Clementinen 0,25-0,30

Kiwi 0,29-0,60

Mangos 1,50-1,90

Melonen 2,90

Nüsse: Erd-7,90

Hasel- 5,90

Kokos- 1,20

Wal-3,95-5,90

Pampelmusen 0,50-0,60

Papayas 2,50

Pflaumen 4,50

Sharon 0,80

Weintrauben 4,80-4,90

Zitronen 0,25-0,30

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare