weather-image
10°
Frauenchor Bückeburg wird 60 Jahre / Eigener Stand beim Sommerfest

Richtig gefeiert wird erst im Oktober

Achum (mig). Ganz im Zeichen des 60. Bestehens stand die Jahreshauptversammlung des Frauenchors Bückeburg. Außerdem wurden Renate Radtke als erste Vorsitzende und Renate Schütte als zweite Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Geehrt wurden: Anneliese Schulze (25), Ursel Ulrich (35), Ursel

Vor inzwischen 60 Jahren wurde der Frauenchor Bückeburg aus der Taufe gehoben, als Gründungsdatum gilt der 4. März 1947. Zwar hatten die ersten Treffen schon ein Jahr zuvor stattgefunden, an diesem Tag aber bekam die kleine Schar um Chorleiter Reinhold Joseph die notwendige Genehmigung von der Militärregierung. Anlässlich der Jahreshauptversammlung erinnerte die erste Vorsitzende Renate Radtke an die lange Chorgeschichte und ehrte mit Margret Tosch das einzige noch lebende Gründungsmitglied. Richtig gefeiert wird der runde Geburtstag am 14. Oktober. Dann soll in Bad Eilsen ein Jubiläumskonzert abgehalten werden. Dass dem Gesangsverein auch nach 60 Jahren die Puste noch nicht ausgegangen ist, beweisen die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres. So wurden 2006 wieder etliche Konzerte gegeben und auch darüber hinaus engagierten sich die Sänger im kulturellen Leben der Stadt. Beim Bückeburger Sommerfest hatte der Frauenchor sogar einen eigenen Stand und verkaufte Kuchen. Besonderer Höhepunkt des Jahres war dann das Adventssingen auf dem Gendarmenmarkt und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Außerdem besuchte der Chor das 175. Jubiläum des Chorverbands Niedersachsen-Bremen in Nienburg und andere Veranstaltungen. Anschließend schritten die Mitglieder zur Wahl. "Die beiden Renates" (Wahlleiterin/ Renate Radtke und Renate Schütte) ließen sich wieder aufstellen und wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Folgende aktive Sänger wurden geehrt: Gerda Wegner (15 Jahre), Anneliese Schulze (25 Jahre), Anneliese Tabbert (25 Jahre), Anita Niehuß (25 Jahre), Ursel Seidel (35 Jahre) und Ursel Ulrich (35 Jahre). Außerdem ausgezeichnet wurden als fördernde Mitglieder Horst Zirbe (10 Jahre) und Karl-Erich Garbe (10 Jahre).

"Beide Renates" wiedergewählt: (v.lks.) Renate Schütte (2. Vorsi
  • "Beide Renates" wiedergewählt: (v.lks.) Renate Schütte (2. Vorsitzende) und Renate Radtke (1. Vorsitzende). Fotos: mig

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare