weather-image
15°

Verkehrsverein Bodenwerder dankt Thomas Greef und wählt Andreas Klabunde als Vize

Revival vom Hüttenabend geplant

BODENWERDER. Mit Dankesworten eröffnete die Vorsitzende Tanya Warnecke die Jahresversammlung des Verkehrsvereins Bodenwerder-Kemnade, zu der die Mitglieder in die „Weserstuben“ an der Homburgstraße in Bodenwerder eingeladen waren.

veröffentlicht am 16.04.2019 um 11:48 Uhr

Der Vorstand vom Verkehrsverein Bodenwerder, v. li.: Michael Helmig, Tanya Warnecke, Andreas Klabunde, Sophie Ruppert, Helga Kroß, Wolfgang Beimfohr und Heike Schnettki. FOTO: BR

Ihr Dank galt allen Ehrenamtlichen, die den Verein im vergangenen Jahr tatkräftig unterstützt hatten.

Nach dem Jahresbericht, in dem Wolfgang Beimfohr seine Aufgaben als Geschäftsführer des Verkehrsvereins erläuterte, und dem Kassenbericht von Michael Helmig, dem die einstimmige Entlastung des Kassenwarts sowie des gesamten Vorstands folgte, bestimmten Vorstandswahlen das weitere Geschehen. Auf Vorschlag des Wahlleiters Andreas Mühle wurde die Vorsitzende Tanya Warnecke per Handzeichen einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Gleiches galt für Geschäftsführer Wolfgang Beimfohr. Neu zu besetzen war das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden, da Thomas Greef, bisheriger Amtsinhaber, aus beruflichen Gründen nicht erneut kandidierte. Seine Nachfolge tritt Andreas Klabunde an. Als Beisitzer wurden gewählt Helga Kroß, Melanie Korte-Beuser, Heike Schnettki sowie Sophie Ruppert, die auch Schriftführerin des Verkehrsvereins ist. Und auch Michael Helmig stellte sich für eine weitere Amtsperiode als „Schatzmeister“ (O-Ton Tanya Warnecke) zur Verfügung. Über seine Amtsführung wachen die neuen Kassenprüfer Dirk Jablonski und Gerald Göhmann.

Die Vorsitzende führte aus, dass der Verkehrsverein derzeit 76 Mitglieder habe, unter ihnen etliche neue, „die uns tatkräftig unterstützen wollen“. Weiter kündigte sie an, dass es am Freitag, 3. Mai, nach einigen Jahren Pause wieder einen Hüttenabend in der Schütte-Hütte geben soll, „also einen Revival-Hüttenabend“. Zudem verwies Tanya Warnecke darauf, dass der erste Hüttenabend ihren Recherchen zufolge im Jahr 1979 stattgefunden habe, 2019 also ein Jubiläum „40 Jahre Hüttenabende“ gefeiert werden könne.br



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?