weather-image
20°
×

Rettungstrupp der Feuerwehr findet bewusstlose Hamelnerin

Ein Rettungstrupp der Hamelner Feuerwehr hat am Sonntag gegen 8.30 Uhr an der Eichbreite eine bewusstlose junge Frau aus einer verqualmten Wohnung geholt. An der frischen Luft sei die 21-Jährige wieder zu sich gekommen, hieß es. Der bereits alarmierte Rettungshubschrauber "Christoph 4" wurde deshalb wieder abbestellt. Rettungsassistenten brachten die Hamelnerin, die eigenen Angaben zufolge in der Nacht das Honky-Tonk-Kneipenfestival besucht hatte, ins Krankenhaus. Es besteht der Verdacht, dass sie sich eine Rauchgasvergiftung zugezogen hat.

veröffentlicht am 10.05.2015 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige