weather-image

Sparkassen und DLRG fördern Kurse /Einstieg noch möglich

Rettungsschwimmer gesucht

Hameln. Der vergangene Sommer hat es leider wieder gezeigt: je sonniger das Wetter, desto mehr Ertrinkungstote werden beklagt. 2013 ertranken bis Mitte August 41 Menschen in Niedersachsen (361 in Deutschland). Im gesamten Vorjahr waren es 49 Personen. Deshalb fördern die Sparkassen und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ab sofort die Ausbildung zusätzlicher Rettungsschwimmer in Niedersachsen. Das Projekt heißt „Gemeinsam Retten+111“.

veröffentlicht am 20.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_6922392_wvh_1302_Gemeinsam_Retten_111.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt