weather-image
×

Rettungssanitäter und Polizisten angegriffen

Eine 39-jährige, offenbar geistig verwirrte Frau, hat die Besatzung eines Rettungswagens angegriffen und geschlagen. Die Sanitäter waren am Montagabend von der Polizei zur Unterstützung nach Holenberg im Landkreis Holzminden gerufen worden. Nachdem die Polizeibeamten die Situation zunächst klären und die Frau beruhigen konnten, wurden diese dann plötzlich selber angegriffen und eine Polizeibeamtin in den Unterarm gebissen, teilt die Polizei mit. Die 39-Jährige wurde zunächst mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus und anschließend auf im Beisein der Polizeibeamten in eine psychiatrische Klink verbracht.

veröffentlicht am 17.09.2019 um 13:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt