weather-image
15°
×

Rettungshubschrauber landet in Friedrichshagen

Rettungshubschrauber "Christoph 13" ist am Montagnachmittag auf einer Wiese am Spielplatz in Friedrichshagen gelandet. Die Besatzung war von einem Notarzt-Team aus Rinteln und Hessisch Oldendorf angefordert worden. Die Polizei, die die Außenlandung absicherte, teilte auf Anfrage mit, ein 61 Jahre alter Mann sei gegen 15.45 Uhr von einem Dach gefallen und habe sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. In anderen Meldungen war zunächst von einem Leitersturz die Rede gewesen.

veröffentlicht am 08.09.2014 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige