weather-image
19°
×

Rettung für Hamelner Domeierhaus?

Über den baulichen Zustand lässt sich nur spekulieren: Doch dass es um das Domeierhaus in der Hamelner Altstadt nicht zum Besten steht, daran können keine Zweifel aufkommen. Das ehemals prächtige Fachwerkgebäude an der Ecke Neue Marktstraße/Kleine Straße ist seit Jahren dem Verfall preisgegeben. "Der Zustand dieser Immobilie ist nicht länger hinnehmbar, es besteht dringender Handlungsbedarf", erklärt Stadtsprecher Thomas Wahmes und betont: "Wir können nicht länger zusehen, wie dieses Gebäude verfällt." Nun soll offensichtlich eine andere Gangart eingeschlagen werden, will die Stadt den Eigentümer zum Erhalt des Gebäudes bewegen.

veröffentlicht am 19.01.2020 um 13:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige