weather-image
11°

Retter ziehen Mann aus eiskalter Weser

Ein 37 Jahre alter Mann ist in der Nacht auf Samstag in die Weser gestürzt. Ein Passant hörte um kurz nach 5 Uhr in der Nähe der Pfortmühle verzweifelte Hilferufe. Der Mann entdeckte in den Fluten den 37-Jährigen, der sich verzweifelt an einer Mauer festhielt. Feuerwehrkräften gelang es, den Hamelner aus dem eiskalten Wasser zu holen. Der stark unterkühlte Mann wurde ins Hamelner Krankenhaus gefahren. Von meinem iPhone gesendet

veröffentlicht am 16.12.2017 um 07:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt