weather-image

Vor 125 Jahren wurde der letzte schaumburg-lippische Regierungschef, Heinrich Bövers, geboren

„Retten, was noch zu retten ist“

Seine Amtszeit als schaumburg-lippischer Regierungschef war nur kurz. Trotzdem gilt Heinrich Bövers als eine der wichtigsten heimischen Führungspersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Der vor 125 Jahren (am 15. Juni 1886) geborene Jurist gehört zu den Politikern, die 1945 als erste die Ärmel hochkrempelten und dem total am Boden liegenden Land wieder auf die Beine verhalfen.

veröffentlicht am 13.08.2011 um 00:00 Uhr

Hinrich Wilhelm Kopf (1863-1961), erster Ministerpräsident des Ende 1946 aus der Taufe gehobenen neuen Landes Niedersachsen und

Autor:

Wilhelm Gerntrup


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt