weather-image
16°
Volksbank spendet 1000 Euro für Ortsverschönerung / Wechsel im Volksbankvorstand

Rest aus Umbauetat für Dorfgemeinschaft

Eisbergen. Die Volksbank Eisbergen hat anlässlich der Sparwoche ihren neuen Service- und Beratungsbereich in der Geschäftsstelle Eisbergen eingeweiht.

veröffentlicht am 22.11.2008 um 00:00 Uhr

Reinhold Kölling, Vorstandssprecher der Volksbank Eisbergen, bedankte sich bei allen beteiligten Handwerksunternehmen für die geleistete Arbeit und den pünktlichen Abschluss der Umbaumaßnahme, insbesondere bei Jürgen Riechmann, Geschäftsführer der Firma Banco, Projektentwicklungs GmbH& Co. KG aus Minden als Generalunternehmer. Im Rahmen der Einweihungübergab Reinhold Kölling für die Dorfgemeinschaft Eisbergen- Fülme dem Vorsitzenden Ulrich Prasuhn eine Spende in Höhe von 1000 Euro für die Ortsverschönerung - der Rest aus dem Etat für die Umbaumaßnahme. Außerdem gab es bei der Volksbank Eisbergen eine Personaländerung: Vorstandsmitglied Friedrich Ackmann ging in den Ruhestand. Im Jahre 1991 begann Friedrich Ackmann seine Vorstandstätigkeit in Eisbergen, nachdem er zuvor eine Tätigkeit als Leiter der Kreditabteilung in der damaligen Volksbank Rinteln bekleidet hatte. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Heinz Schmidt, verabschiedete das Vorstandsmitglied in den Ruhestand. Für den ausscheidenden Ackmann komplettiert schon seit Anfang 2007 Helmut Hevermann, vormals Volksbank Minden-Hille-Porta, neben Vorstandssprecher Reinhold Kölling den Vorstand der Volksbank Eisbergen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare