weather-image
×

Rennradfahrer angefahren und schwer verletzt

Auf der Landesstraße 423 hat sich am Samstag um 15.10 Uhr zwischen Hasperde und Unsen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Radfahrer von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt worden war. Der 84-jährige Fahrer eines Peugeot aus Hameln befuhr die L 423 von Hasperde in Richtung Unsen. Hinter der Abzweigung nach Flegessen übersah er einen 54-jährigen Rennradfahrer aus Hameln, der auf der Landesstraße ebenfalls in Richtung Unsen fuhr. Der Pkw erfasste das Rennrad und schleuderte dieses zusammen mit dem Fahrradfahrer in den Straßengraben. Der 54-Jährige wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der von ihm getragene Fahrradhelm wurde zerstört. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden von mehreren tausend Euro.

veröffentlicht am 07.12.2020 um 10:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige