weather-image
16°
×

Reinigungsunternehmen springt ab: Stadt hält sich nicht an Vereinbarung

Nachdem die Schulreinigung in Hameln zuletzt öffentlich in die Kritik geraten war, äußert sich jetzt ein Reinigungsunternehmen, das im Auftrag der Stadt öffentliche Gebäude gereinigt hat. Demnach hätten Mitarbeiter der Stadt Hameln vertraglich nicht vereinbarte Zusatzarbeiten einfordern wollen. Darüber hinaus sei die Begleichung von Rechnungen verweigert worden. Infolgedessen habe das Unternehmen die Verträge mit Wirkung zum 31. Dezember 2018 gekündigt.

veröffentlicht am 08.01.2019 um 14:17 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige