weather-image
Bürgerbusverein auf solider Finanzbasis

Reinhard Büthe gewählt

LÜGDE. Der Bürgerbusverein blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

veröffentlicht am 15.02.2018 um 00:00 Uhr

Arnulf Schaper, Reinhard Büthe und Helmut Rose. FOTO: AFK

So erinnerte Vereins-Vize und Fahrdienstleiter Helmut Rose, der bei der Hauptversammlung den verhinderten Vorsitzenden Ulrich Dahnz vertrat, an die Turbulenzen um den Betreiberwechsel nach der Kündigung der Firma Vogt. Der eigens aus Detmold angereiste KVG-Verkehrsplaner Bernd Schulze-Waltrup lobte den Lügder Bürgerbusverein, der diese schwierige Phase bestens gemeistert hatte. Erforderlich wurde auch eine Ergänzungswahl zum Vorstand, nachdem der bisherige Schriftführer Lothar Buschart das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste. Reinhard Büthe wurde einstimmig zum Nachfolger gewählt. Kassierer Arnulf Schaper legte erfreuliche Zahlen vor und berichtete von einer soliden Finanzbasis des Vereins, was die Kassenprüfer Hubert Thiele und Willi Bluhm bestätigen konnten.afk

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare