weather-image
×

Christina Küster und Fritz Zerrfuchs in der Einzelwertung vorn

Reineckes holen den Pokal

Coppenbrügge. Der Schützenverein Coppenbrügge konnte am vergangenen Sonntag 19 Mannschaften im Schützenhaus begrüßen. Die Teams haben sich vor den Scheiben gemessen, es ging um einen Pokal.

veröffentlicht am 19.11.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:03 Uhr

Das Siegerteam der Familie Reinecke wiederholte seinen Erfolg aus dem letzten Jahr. Gemeinsam haben sie 147 Ringe erzielt. Den 2. Platz holte sich der Hundesport- und Zuchtverein in Niedersachsen aus Coppenbrügge mit 141 Ring. Die Feuerwehr Coppenbrügge belegte mit 140 Ring den 3. Platz. Der Trostwanderpokal für die letztplatzierte Mannschaft ging an das erste Team vom Camping Club Weserbergland. In den Einzelwertungen bei den Damen und Herren wurden jeweils sehr gute 39 Ringe von den Siegern geschossen. Die Damenkonkurrenz gewann Christina Küster von den Füchsen. Bei den Herren hatte Fritz Zerrfuchs vom Musikzug der Feuerwehr Dörpe die Nase vorn, berichtet der Vizesprecher Andreas Wiwiorra.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt