weather-image
21°
×

Rehakliniken nehmen wieder mehr Patienten auf

Die vier Rehakliniken der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover nehmen wieder Patienten für medizinische Rehabilitationen auf. Während sich ihr Einsatz in den vergangenen Wochen wegen der Corona-Pandemie auf dringend erforderliche Heilverfahren beschränken musste, kehren die Einrichtungen jetzt langsam wieder zum Normalbetrieb zurück. Das teilte der niedersächsische Rentenversicherer jetzt mit. In den vergangenen Wochen wurden in den Rehazentren Bad Eilsen, Bad Pyrmont und Oberharz hauptsächlich Patienten für Anschlussheilbehandlungen aufgenommen, um nach einem Krankenhausaufenthalt schnellstmöglich mit einer Rehabilitation zu beginnen. Alle anderen medizinischen Rehas mussten bereits zu Beginn der Pandemie vorzeitig beendet werden.

veröffentlicht am 14.05.2020 um 11:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige